Es scheint wieder mal ein Rekord zu sein. Ganze 82 Mopeds und 36 Autos konnten wir am Sonntag den 7. April beim Saisonauftakt zählen. Neuer Rekord bei bestem Sonnenschein! Optimale Bedingungen, um die “IFA-Jahreszeit” einzuläuten.



Treffpunkt war um 11 Ihr an der Oldtimer-Tankstelle in Rothenburgsort. Ein Treffpunkt, wie er besser hätte nicht passen können. Aus allen Ecken Hamburg und dem Umland kamen sie daher. Trabi, Wartburg, Barkas, Skoda, Robur und scheinbar unzählige Mopeds. Aber auch von weiter her kamen die “IFA-Jünger”, um diesem, mittlerweile mit einer 3-jährigen Tradition behafteten, Event beizuwohnen. Es schien, als wäre die Zeit stehen geblieben. Bis 12 Uhr fand ein reger Austausch zwischen allen statt. Dann folgte eine kurze Ansprache und das Führungsfahrzeug setzte sich gefolgt vom 2-Takt-Tross im Bewegung.

Das Ziel war in diesem Jahr “Sannis Elbkate

Begleitet von traumhaftem Wetter

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.